Infos zu Presseanfragen

Vertreter der Medien wenden sich täglich telefonisch oder per E-Mail mit zahlreichen Fragen zu unterschiedlichen Themen an die Stadtverwaltung. Zur Beantwortung dieser Anfragen sind die Kommunen verpflichtet (Landespressegesetz NRW).

Die Pressestelle

  • ist zentraler Ansprechpartner und Erstkontakt bei allen Anfragen von Journalisten (Fragen, Interview-Wünsche oder Drehterminen)
  • koordiniert die Anfragen
  • beantwortet die Anfragen nach Recherche im Haus selbst oder vermittelt mögliche Gesprächspartner in der Verwaltung.
  • "warnt" die Gesprächspartner in der Verwaltung vor bzw. informiert vorab über Anlass und Thema, zu dem die Journalisten ein Gespräch wünschen


Mit diesem Vorgehen soll u.a. sichergestellt werden,

  • dass Sie nicht von plötzlichen Presseanfragen "überrascht" werden
  • dass Sie gegebenenfalls Zeit bekommen, sich auf das Gespräch mit dem Journalisten vorzubereiten
  • dass bei Anfragen von unterschiedlichen Redaktionen zum selben Thema auch die selben Ansprechpartner Auskunft geben

Journalisten sind generell gehalten, sich immer zuerst an die städtische Pressestelle zu wenden. Die lokalen Medien sind über diese Regelung informiert.  

In Einzelfällen kommt es jedoch immer mal wieder vor, dass sich Journalisten direkt an die zuständigen Ansprechpartner in der Verwaltung wenden. Die Pressestelle empfiehlt deshalb bei Anfragen von Medien konkret nachzufragen, ob die Pressestelle vorher informiert worden ist.

Falls dies nicht der Fall sein sollte, verweisen Sie die anfragende Redaktionen/Journalisten bitte zurück an die Pressestelle und informieren Sie uns unter 104-1501, 104-1748 oder 104-1539 (E-Mail: pressestelle@luenen.de).

12. November 2019

Kontakte:

Benedikt Spangardt, Pressesprecher
Rathaus, 9. OG
Zimmer 901
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1501
Fax: 02306 104-211345

Alexander Dziedeck, Volontär
Rathaus, 9. OG
Zimmer 902
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1748
Fax: 02306 104-211345

Kerstin Schatz, Internet
Rathaus, 10. OG
Zimmer 1003
Willy-Brandt-Platz 1
44532 Lünen
Tel.: 02306 104-1539
Fax: 02306 104-211539

Weitere Informationen

Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Lünen